Casino Lizenzen einfach erklärt

Die Lizenz, unter der ein Online Casino betrieben wird, ist ein oft übersehener Aspekt. Es wird nur dann zum Thema, wenn etwas furchtbar schiefgelaufen ist. Zum Beispiel, wenn ein Spieler versucht, sich seine Gewinne auszahlen zu lassen und ihm die Auszahlung vom Online Casino verweigert wird. Oder, wenn ein Spieler eine Beschwerde hat und sich an niemanden wenden kann.

Wir müssen zugeben, dass es sehr verwirrend sein kann, wenn man aus einem Land kommt, in dem das Online-Glücksspiel noch nicht (oder nur teilweise) reguliert ist. Deutschland ist gerade im Umbruch, was die Lizenzierung von Online Casinos angeht. Wir gehen später noch genauer darauf ein, was das genau für Sie bedeutet. Zudem können Sie an dieser Stelle mehr über deutsche Online Casinos erfahren. 

Grundsätzlich stellt eine Lizenz sicher, dass das Casino vorgegebene Richtlinien erfüllt. Dazu gehören Vorschriften zum Schutz der Spieler und zur Vorbeugung von Geldwäsche. Weiterhin ist so gewährleistet, dass der Anbieter nur fair funktionierende Casinospiele anbietet. Natürlich spielt auch der Datenschutz eine wichtige Rolle. 

Was beinhaltet die Lizenz eines Casinos?

Eine Casino Lizenz ist ein Gütesiegel des Landes. Sie bestätigt, dass ein Online Casino bestimmte Mindeststandards und spezifischen Anforderungen erfüllt. Zu diesen Anforderungen gehören in der Regel die Überprüfung der Eigentumsverhältnisse sowie Audits des “Cash-Flows”. Außerdem sind in der Regel Nachweise gefordert, dass die verwendeten Systeme, die persönlichen Daten der Kunden und sämtliche Spiele sicher und geschützt sind.

Maßnahmen zur Vorbeugung von Geldwäsche, zum Schutz gefährdeter Spieler und zur Überprüfung der Kunden sind ebenfalls wichtige Anforderungen zur Erlangung einer Casino Lizenz. Bevor eine Lizenz erteilt wird, muss das Casino einen langen und umfangreichen Prozess durchlaufen. Hier sind allgemeine Hintergrundprüfungen und eine gründlicher Check der Eigentümer vorgesehen. Ein Audit aller Betriebspraktiken ist ebenfalls von Nöten. Es wird zudem geprüft, ob alles Casinospiele durch sichere Zufallsgeneratoren gesteuert sind und damit fair dem Spieler gegenüber. Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen führt grundsätzlich dazu, dass ein Lizenzantrag abgelehnt oder eine bestehende Lizenz entzogen wird.

Warum ist eine Lizenz so wichtig?

Casino Lizenzen sind vor allem dazu da, Spieler vor unsauberen Geschäftsgebaren zu schützen. Wenn es kein Lizenzierungsverfahren gäbe, könnte jeder einfach ein Casino eröffnen. Es gäbe keinerlei Kontrolle darüber, wie das Casino mit wichtigen Themen wie Spieler- und Zahlungsinformationen, Kundenzufriedenheit, Auszahlungen und Geldwäsche umgehen würde. Im Wesentlichen stellt die Lizenz sicher, dass das Online Casino mit sauberen Mitteln arbeitet und alle Anforderungen in Bezug auf Daten- und Spielerschutz, Finanztransfers und weiteres, einhält.

Casino mit deutscher Lizenz

In Deutschland findet in Hinblick auf die Glücksspiel-Lizenzierung gerade in einem Umbruch statt. Bislang hatte nur ein Bundesland (Schleswig Holstein) eine eigenständige Online Casino Lizenz zur Verfügung aufgelegt. In den restlichen Bundesländer herrschte eine rechtliche Grauzone. Dies erlaubte Spielern nach EU-Recht, in ausländischen Online Casinos mit einer anderen europäischen Lizenz zu spielen.

Nun soll das Glücksspiel im Internet allerdings ein bundesweit einheitliches Glücksspielgesetz regeln. Derzeit können sich Online Casinos um eine deutsche Lizenz bewerben, die bereits ab Juli 2021 vergeben werden soll. Bis zu diesem Zeitpunkt können Spieler jedoch noch problemlos in ausländischen Online Casinos spielen. Nach der Vergabe der Lizenz wäre dies theoretisch illegal. Es ist jedoch nicht davon auszugehen, dass man die Spieler selbst dafür belangt. Vornehmlich wird der Staat voraussichtliche gegen ausländische Betreiber vorgehen, wenn diese ihre Spiele in der Bundesrepublik ohne entsprechende deutsche Lizenz anbieten.

Die möglichen Folgen einer deutschen Lizenz

Zahlreiche Spieler und Experten äußern Kritik an der geplanten Lizenz. Es ist davon auszugehen, dass auch nach der Einführung im Juli noch zahlreiche Zocker in ausländischen Casinos spielen. Das hat man bereits in Schweden beobachtet, als dort 2019 eine eigene Lizenz eingeführt wurde. Auch dort ging diese mit starken Einschränkungen des Angebotes und des Spielvergnügens einher. Das hatte eine Bildung eines enormen “Schwarzmarktes” zur Folge. Rund 50 % aller schwedischen Glücksspieler nutzen nun ausländische Casinos ohne schwedische Lizenz.   

Sollten Spieler sich um die Casino Lizenz kümmern?

Kurz gesagt: Ja, das sollten Sie! Immer wenn Sie sich bei einem Online Casino registrieren, geben Sie Ihre persönlichen Daten an. Sie möchten sicherlich  nicht, dass unbefugte Dritte Zugriff darauf erhalten. Sie wollen auch 100 prozentig sicher sein, dass Ihre Zahlungsinformationen sicher sind, um Missbrauch vorzubeugen. Zuverlässige Ein- und Auszahlungen gehören natürlich ebenfalls dazu.

Außerdem ist gut zu wissen, dass es eine Anlaufstelle gibt, an die Sie sich im Beschwerdefall wenden können. Sie sollten immer überprüfen, ob das Casino, bei dem Sie sich anmelden, eine Lizenz aus einem vertrauenswürdigen europäischen Land besitzt (z.B. Malta oder Gibraltar und bald auch Deutschland). Alle Casinos sollten auf ihrer Website deutlich anzeigen, unter welcher Lizenz sie betrieben werden. Wenn Sie diese Information nicht auf der Website finden können, ist das ein Warnsignal. Wenn man Ihnen die gewünschten Informationen nicht liefern kann, ist es an der Zeit, sich nach einem anderen Casino umzusehen. 

Welche sind die besten Casino Lizenzen?

Es gibt eine Menge verschiedener Lizenzen, und es gibt ein paar wichtige Dinge, die Sie wissen sollten:

Lizenzen in regulierten Märkten wie Großbritannien, Belgien, Italien und Spanien verlangen, dass Casinos einen physischen Sitz in ihrem Land haben. Diese Lizenzen sind in der Regel strenger als Lizenzen die auch in unregulierten Märkten existieren. Dazu gehören beispielsweise Casino Lizenzen aus Malta und Gibraltar, die jedoch einen äußerst guten Ruf haben und im Allgemeinen als sicher gelten.

Aktuell sind die letztgenannten beiden Casino Lizenz am besten für Spieler aus Deutschland geeignet. Das gilt zumindest bis zur Einführung der neuen deutschen Casino Lizenz. Eine weitere interessante Wahl ist die Lizenz aus Curacao. Dort ansässige Online Casinos sind in der Regel ebenfalls sicher und vertrauenswürdig, jedoch sind die Richtlinien zum Spielerschutz nicht ganz so streng wie beispielsweise unter der Casino Lizenz der Malta Gaming Authority.

CHEFREDAKTEUR

Marcus Brandt

Marcus ist einer unserer erfahrensten Autoren für Casino und Sportwetten. Er hat einen mehr als 10jährigen Hintergrund in der Branche und sein Wissen umfasst Casino Marken sowie Casino Spielautomaten. Seine Reviews sind jederzeit zuverlässig, ehrlich und unabhängig. Marcus wurde drei Jahre in Folge zum “Casino Experten des Jahres” der Online Value Group gekürt.

ÜBER UNS

DeutscherCasinoBonus.com vergleicht für Sie die besten Angebote von Online Casinos. Wir suchen für Sie fortlaufend die attraktivsten Bonus-Angebote und sonstigen Aktionen. Lesen Sie außerdem unsere Reviews und den Casino-Guide – dann haben immer Sie alles zur Hand, was Sie zum Thema Online Casinos wissen müssen.

© 2021 Deutschercasinobonus.com